Neubauer & Partner


Copyright © Alle Rechte vorbehalten.  Impressum | Datenschutz

Zum Online-Shop


Das Thema Aus- und Weiterbildung gewinnt immer mehr an Bedeutung, da dem Fachkräftemangel entgegengewirkt und die Entwicklung bestehenden Personals vorangetrieben werden muss.

Um gerade diesen Erfordernissen zu entsprechen, benötigt es mehr Know-how in Sachen Methodik und Didaktik im Aus- und Weiterbildungsalltag.


Ausbildungen und Bildungsmaßnahmen müssen optimiert, Lernwege müssen verbessert und an die Organisationsstruktur des Unternehmens angepasst werden. In Zukunft muss verstärkt die Lernpsychologie ihre Anwendung finden, denn es reicht nicht mehr aus nur „Informationen weiter zu geben“, sondern Wissen durch strukturiertes und gezieltes Lernen nachhaltiger/effektiver zu vermitteln.


Zudem benötigt das ausbildende Personal zusätzliche Fähigkeiten und Kenntnisse im Bereich der jugend-, erwachsenen- und sozial-pädagogischen Lernbegleitung, um eine optimale Aus- oder Weiter-bildung zu gewährleisten.


Inhalte laut Rahmenplan:


Prüfungsteil A:  Lernprozesse und Lernbegleitung

Prüfungsteil B:  Planungsprozesse in der beruflichen Bildung

Prüfungsteil C:  Berufspädagogisches Handeln





Gepr. Aus- und


Weiterbildungspädagoge/-pädagogin

zurück